Der prachtvolle, außerhalb der Stadtmauern gelegene Wohnsitz der Adelsfamilie Madruzzo hat seinen Namen nach den Pappeln („albere”), die die Zufahrt säumten.

Es handelt sich um einen mächtigen, aus dem 16. Jh. stammenden Palast mit vier Ecktürmen und zwei Serlianen an der der Stadt zugewandten Hauptfassade.
Der Palast wurde zwischen 1550 und 1560, zur Regierungszeit des Fürstbischofs Cristoforo Madruzzo, nach einem Plan des Militärbaumeisters Francesco da Gandino vollendet. Im Inneren haben sich interessante Freskenzyklen erhalten. Während des Konzils fanden hier Bankette und Turniere zu Ehren von Fürsten und Botschaftern statt.

Foto Gianni Zotta

Indirizzo
Via Roberto Da Sanseverino 45, 38122 Trento
Telefono
800 397760
Indirizzo web
Collocazione geografica

Come arrivare

Tipologia di luogo

Immagini

Martedì, 30 Settembre 2014 - Ultima modifica: Martedì, 13 Ottobre 2015

Aiutaci a migliorare questa pagina

© 2018 Comune di Trento powered by ComunWEB con il supporto di OpenContent Scarl