Gebäude aus den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts, das sich an der südlichen Grenze des Ortschaft Candriai befindet.

Dieser ehemalige Kuhstall, der sich am südlichen Rande des Weilers Candriai befindet, stammt aus dem frühen 20. Jh. Das Gebäude sowie das umliegende, aus Wiese und Ausschlagwald bestehende Grundstück sind Eigentum der Gemeinde. Der gesamte Umbau wurde im Rahmen des Monte-Bondone-Gebietsabkommens finanziert. Das Gebäude verfügt jetzt über einige Räume, in denen ein Lehr- und Ausstellungszentrum untergebracht ist. Dieses Zentrum organisiert zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, Freizeitaktivitäten und Animationen zur Förderung des Tourismus in der Bergumgebung von Trient.

(Fotos: Archiv Apt Trento, Monte Bondone, Valle dei Laghi)

Telefono
0461 216000

Aiutaci a migliorare questa pagina

© 2019 Comune di Trento powered by ComunWEB con il supporto di OpenContent Scarl